Skip to content
November 30, 2011 / bjsinterception

Weihnachten kann kommen…. The Body Shop Adventskalender

Auf die nächsten Tage vor Weihnachten freue ich mich ganz besonders.

Warum? Weil ich ihn tatsächlich doch noch bekommen habe, den The Body Shop Adventskalender.

Er hat mich schon vor geraumer Zeit im Laden angelacht und ich war sofort Feuer und Flamme. Wie könnte es auch anders sein, wenn man so sehr auf Produkte von „The Body Shop“ abfährt? Leider fand ich den Preis ziemlich happig. € 70,- sollte das gute Stück kosten – bei einem Wareninhaltswert von ca. € 90,-. Das Geld mal eben aus der Tasche zu zaubern, ist ja nicht unbedingt einfach. Aber: Dank einer wundervollen Gönnerin habe ich diesen Adventskalender nun doch noch bekommen und freue mich wie ein kleines Kind darüber.

 

Jetzt thront er auf einem meiner Regale und wartet darauf, geöffnet zu werden:

The Body Shop Adventskalender - Außenansicht

 

Das Design finde ich schön. Traditonelle Weihnachtsfarben: rot und weiß. Ich finde es auch gut, dass das Kalender wie ein kleiner Koffer gestaltet ist, den man aufklappen kann. Das Ganze sieht dann so aus:

 

The Body Shop Adventskalender - Innenansicht

 

24 Kästchen mit verschiedenem Design und unterschiedlichen Größen springen einem ins Auge. Da kann das erste Rätseln bereits losgehen, denn wer sich mit Produkten von The Body Shop ein wenig auskennt, der kann einige Produkte der Größe und Kästchenform halber vielleicht schon ausschließen. Doch die Spannung bleibt erhalten, denn auch, wenn man das ein oder andere zu erkennen glaubt, gibt es ja noch zig Duftserien, die in diesem Adventskalender enthalten sein können.

Es ist mein erster Adventskalender von The Body Shop und daher bin ich besonders gespannt darauf, was die nächsten Tage bringen werden. Ich werde Euch über den Inhalt der jeweiligen Türchen auf dem Laufenden halten.

 

Mein Fazit vor dem Auspacken: Es handelt sich um einen schön gestalteten Adventskalender, der sich von der doch eher gängigen Schokoladenvariante abhebt. Der Kalender kann gut als Weihnachtsdeko genutzt werden und besonders für The Body Shop Liebhaber sollte sich hier ein Produkt gefunden haben, das große Freude verspricht. Mit € 70,- Verkaufspreis ist er sicher in der teureren Preisklasse anzusiedeln, doch sollte der tatsächliche Warenwert wirklich um die € 90,- liegen, ist hier dennoch ein Gewinn zu verzeichnen. Ich kann mir vorstellen, dass der Kalender auch als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gut ankommt und der/dem Beschenkten wirkliche Freude bereitet.

 

Meine Tipps zum Kauf:

  • Dort, wo ich nach den Kalendern geguckt habe, gab es davon nicht mehr viele. Wer also noch ein solches Exemplar erwerben möchte, sollte sich besser beeilen.
  • Die Verkäuferin war sich bei meinem Kalender nicht sicher, ob die The Body Shop Treuekarte auch für den Adventskalender greift. Bei mir hat es funktioniert – also lasst Euch besser nicht zu schnell abwimmeln.
  • Auf dem Kassenbeleg stehen die Produkte im Inneren des Kalenders einzeln aufgeführt. Ich habe sie mir nicht angesehen. Wenn Ihr Euch die Überraschung nicht verderben möchtet, solltet Ihr dies auch nicht tun und den Kassenbon lieber von jemand anderem überprüfen lassen.

 

Im Übrigen gibt es auf meinem Blog unter anderem einen Lipbalm der Holiday-Edition „Cranberry Joy“ von The Body Shop zu gewinnen. Schaut schnell rein, bevor der Gewinnspiel endet! Das Gewinnspiel findet ihr HIER!

 

Advertisements
  1. Crazischnuggi / Dez 1 2011 5:47 pm

    Vielen vielen lieben Dank für die ausführliche Beschreibung und den Kommentar 🙂 Du warst mir echt schon eine riesen hilfe 🙂 DANKE DANKE 🙂 Ich werde sicherlich über den Trip berichten. Du hast mich gleich dazu gebracht, dass ich mich noch mehr auf den Trip freue 🙂

    • bjsinterception / Dez 1 2011 6:18 pm

      Ich freue mich, wenn ich Dir eine kleine Hilfe sein konnte. Manchmal ist es wirklich ganz brauchbar in etwa einen Anhaltspunkt zu kriegen. Das hilft manchmal schon bei der Suche/Orientierung – auch wenn der Tippgeber einen noch nicht wirklich kennt. Ich selbst komme aus der Nähe von Berlin und kann da halt mal leichter reinfahren, auch wenn es viel gibt, was ich auch noch nicht gesehen habe. Gerade Berlin Mitte finde ich persönlich aber ansprechend. 😉 Ich hoffe, dass der Trip wirklich in schöner Erinnerung bleiben wird!

  2. fireez / Dez 7 2011 4:59 pm

    Oh Gott, 70 € für einen Kalender o.O
    Da bräuchte ich wohl auch einen Gönner, sonst würde ich mir sowas nie holen. Aber ich finde es toll, dass du alle Türchen posten willst. Bei so was kann man sich dann immer so schön fremd-freuen *g*

    Es ist aber echt bescheuert gemacht, dass alles auf dem Kassenbon steht. Da reicht doch nun wirklich die Angabe „Kalender – 70,- €“ *kopfschüttel*

    LG fireez

    • bjsinterception / Dez 7 2011 8:21 pm

      Ja, ich habe mir auch gedacht, dass die Angabe etwas schade ist. Man möchte sich ja nicht im Vorfeld alles verraten lassen. Wenigstens hat die Verkäuferin mich vorgewarnt und mich darauf hingewiesen, dass die Artikel aufgelistet sind – so war ich wenigstens informiert und konnte wegsehen…

      Mit dem Inhaltposten hinke ich gerade hinterher – auch wegen der Präsentationen – aber morgen wird es ein Update geben.
      😉

      LG,
      J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: