Skip to content
November 29, 2011 / bjsinterception

Glossybox November 2011

Nachdem nun ein langes Wochenende des Wartens vergangen ist, erreichte mich heute endlich meine Glossybox für den Monat November. Ich war schon ganz gespannt und habe extra versucht, mir die Überraschung nicht durch Blogposts, Facebook-Comments, etc. nehmen zu lassen.

Und? Es hat sich gelohnt! Die Vorfreude hat sich gehalten und ich bin mit dem Auspacken vollkommen zufrieden gewesen.

 

Seht mal, das ist der Inhalt meiner Box:

Glossybox November 2011 - Inhalt

 

Ich muss zugeben, dass ich mich schon soweit gespoiled hatte, dass ich von der Lidschattenpalette wusste. Jedoch habe ich noch nicht gewusst, von welchem Unternehmen sie sein sollte. Dennoch hatte ich darauf gehofft, sie in meiner Box zu finden, da ich Lidschatten einfach sehr mag. Und: wie sich herausgestellt hat, hatte ich Glück. :-)

Ansonsten war ich vor dem Auspacken auch so schon ziemlich neugerig, da sich die Box dieses Mal wieder ähnlich schwer anfühlte, wie bei der Box zuvor, bei der das Getränk von ALŌ das Gewicht der Box erklärte.

 

In meiner Box für diesen Monat sind:

  • Dr. Eckstein Vitamin Packing (Cremepackung)
  • Kevin Murphy Hydrate Me. Wash (Shampoo)
  • Kevin Murphy Hydrate Me. Rinse (Haarspülung)
  • Kryolan Shades (Lidschattenpalette)
  • Rituals Yogi Flow (Duschgel)

 

Dieses Mal liste ich Euch die einzelnen Preise mal nicht einfach auf, sondern zeige euch ein Foto von der Beilagenkarte der Box. Ich hoffe, man kann es erkennen. Ansonsten könnt Ihr gern nachfragen.

Ich finde diese Kärtchen ja irgendwie toll. Das Design spricht mich an und ich mag den Überblick, den man über den Inhalt der Box bekommt. Zumal die Texte manche Produkte besser wirken lassen, als es der erste Blick manchmal zu tun vermag. (Ich muss aber auch zugeben, dass ich die Kärtchen immer erst nach dem Auspacken lese, weil ich die Spannung bis zum letzten Moment aufrecht erhalten will.)

Übersicht der Artikel in der Box

 

 

So, hier noch ein paar Bilder von den jeweiligen Produkten:

 

RITUALS Yogi Flow

Dieses Duschgel spricht mich auf den ersten Blick sehr an. Das liegt zum einen am Design der Verpackung, zum anderen an dem angenehmen Geruch, den es verströmt. Probiert habe ich es noch nicht, werde dies aber gleich heute Abend tun. Bisher habe ich es nur auf der Hand getestet. Dieses Duschgel wandelt sich von der Konsistenz eines Gels zu Schaum. Das hat meiner Meinung nach etwas für sich, auch wenn der „Trick“ nicht neu ist.

 

DR. ECKSTEIN Vitamin Packing

Die Cremepackung verspricht einen blebenden, stimulierenden und Müdigkeitserscheinungen behebenden Effekt. Testen werde ich sie wohl frühstens am Freitag, wenn ich sie wirklich genießen kann und das Wochenende wartet. Auch hier finde ich den Geruch angenehm und die Verpackung ansprechend. Außerdem brauche ich auch gerade ein Produkt, das hält, was die Werbung für diese Cremepackung verspricht. Ich bin also gespannt auf die Wirkung.

 

KEVIN MURPHY Hydrate Me.Wash & Hydrate Me.Rinse

Sowohl das Shampoo als auch die Spülung klingen vielversprechend. Die Marke war mir bis zum Erhalt dieser Glossybox nicht bekannt und daher freue ich mich umso mehr auf das Testen dieser Produkte. Auch hier kann ich fürs Erste behaupten, dass ich den Geruch beider Artikel sehr ansprechend finde. Auch die Konsistenzen wirken bei einer kleinen Hautprobe recht vielversprechend und als hätten sie Pflegepotential.

 

KRYOLAN Shades

Die Farbwahl, die ich mit dieser Lidschattenpalette abbekommen habe, finde ich sehr gut gelungen. Mich kleiden Herbst- und Erdtöne perfekt und diese Shades sprechen mich wirklich an. Ein erster Hauttest hat mir gezeigt, dass sie auch getragen gut aussehen müssen. Was ich an dieser Lidschattenpalette von Vorteil finde, ist, dass ihr ein Pinsel beiliegt. Ich trage Lidschatten lieber mit Pinseln als mit Applikatoren auf. Auch mag ich das moderne Design und den praktischen Spiegel.

 

Mehr  zu den einzelnen Produkten kann ich erst dann sagen, wenn ich sie richtig ausprobiert habe. Die Glossybox hat aber auch einige Gutscheine dabeiliegen gehabt, die man beim Kauf von Produkten, die einem gefallen, einsetzen kann:

Gutscheine

 

Mein Fazit zu meiner Glossybox November ist jedoch, dass ich sie perfekt finde. Für meinen Geschmack ist von allem etwas dabei und somit ist diese Glossybox für mich zum Rundum-Wohlfühl-Paket geworden. Es gibt kein Produkt, mit dem ich so gar nichts anfangen könnte und ich finde mein Beautyprofil voll erfüllt. Mit einem Wert von etwas über € 40,- Inhalt ist der Einsatz von € 10,- für die Box darüber hinaus wirklich super. Dieser Monat hat eine wirklich schöne Glossybox gebracht, über die ich mich riesig freue.

 

Und zu guter Letzt, poste ich noch zwei Fotos für Euch, die eine andere Boxzusammenstellung zeigen. Sie sind von den Glossyboxen meiner Mom und meiner Oma, aber ich dachte mir, es ist gerade für Mit-der-Glossybox-Unerfahrene interessant und hilfreich, etwas mehr Einblick in die möglichen Inhalte der Boxen zu bekommen.

Dr. ECKSTEIN Blütenfeuchtigkeit Supreme, DR. SCHELLER Calendula Handbalsam, HEIDI KLUM Shine, KERASTASE Bain Olèo Relax, KYROLAN Shades

 

AGNÈS B. Mascara 3D Ultracils, C:EHKO Styling Gel - Diamond Trend Styler, DR. ECKSTEIN Active Concentrate Collagen Complex, DR. ECKSTEIN Augenpflege Balsam, DR. SCHELLER Calendula Handbalsam

 

So, da war’s erst einmal von mir…

Was sagt Ihr zu der Box? Wie gefallen Euch Eure Boxen?

 

Ich wünsche Euch eine gute und erholsame Nacht,

Eure J.

Advertisements
  1. sonrisa / Dez 4 2011 5:08 pm

    Hallo J,
    ich war von meiner Glossy Box auch begeistert. Das lag bei mir auf jedenfall an der Lidschattenpalette (Cairo) von Kryolan. Die Farben finde ich schön und die Farbabgabe der Hammer. Sonst war ich in den letzten Monaten eher nicht so begeistert von meiner Box. Ich finde man bekommt viel zuviel Pflegeprodukte und zu wenig Make Up. Aber ich freu mich trotzdem jeden Monat aufs Neue!
    Liebe Grüße

    • bjsinterception / Dez 4 2011 9:15 pm

      Hi!

      Mir geht es da ähnlich wie Dir: Ich hätte auch gern mehr dekorative Kosmetik in den Boxen. Allerdings finde ich es dann auch gar nicht so schlecht, wenn Pflegeprodukte enthalten sind, weil ich davon für gewisse Preise weit weniger auf gut Glück probieren würde. Irgendwie hat es alles einen gewissen Vor- und Nachteil.
      Besonders gespannt bin ich jetzt erst einmal darauf, ob die Box zu Weihnachten ein spezielles Design oder eine Überraschung beinhalten wird.

      Die Farbabgabe der Lidschattenpalette ist wirklich gut.Inzwischen habe ich meine auch probiert. Ich kam nur noch nicht dazu, hier mehr dazu zu schreiben. Wie es scheint, sind wir beide wirklich froh über dieses Produkt… 😉
      Ich bin gespannt, ob es demnächst etwas Vergleichbares geben wird….

      Liebe Grüße auch an Dich,
      J.

Trackbacks

  1. Glossybox – Dezember 2011 « Big J's Interception

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: